Seite 7                          Permanenter IVV -Wanderweg
Am 30.Juni 2006 eröffnete der Volkssportverein Flensburg von 1969 e. V. einen  permanenten IVV - Wanderweg in Glücksburg Ostsee. Angeboten werden 2 verschieden lange Wanderstrecken mit 5 KM- und 13 KM Länge. Bis zum heutigen Tage gilt er als der schönste im ganzen Norden, was uns durch viele Aussagen teilnehmender Wanderer immer wieder bestätigt wird.  
Durch das wunderschöne Fördeland, entlang des romantischen Roikjersees, der Glücksburger Kurpromenade und der Flensburger Förde, dem 35 Kilometer langen Ostseearm, der die Ostseeküste mit Dänemark verbindet, führt dieser abwechslungsreiche Wanderweg. Wälder, Sandstrände, die weite der Ostsee und ein malerischer Blick auf die gegenüber liegende dänische Küste machen den besonderen  Reiz des Weges aus. Von der Kurpomenade Glücksburgs erblickt man rechts das Menke Observatorium der Fachhochschule Flensburg und die Hanseatische Yachtschule eine der größten und ältesten Segelschulen Deutschlands. Ein wahres Kleinod und Wahrzeichen des Ostseeheilbades ist die Glücksburg, ein imposantes Wasserschloss aus der Renaissance. Das Museum mit seinen kulturhistorischen Schätzen ist ebenso ein Besuch wert wie das romantische Rosarium Glücksburg auf dem Gelände der ehemaligen Schlossgärtnerei mit mehr als 550 englischen , historischen und modernen Rosensorten. Tun Sie sich und Ihrer Gesundheit etwas gutes an, die saubere Waldluft und die leicht salzhaltige Luft der Flensburger Förde unterstützen Sie dabei. Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie die Geräusche des Waldes und das bunte Treiben auf der Flensburger Förde. Start und Ziel ist in der OIL - Tankstelle, Flensburger Straße 15 b, 24960 Glücksburg Ostsee. Dort bekommen Sie die Startkarten und den IVV - Wertungsstempel, sowie auf Nachfrage eine Wegbeschreibung. Da der Weg aber sehr gut ausgeschildert ist, ist diese nicht unbedingt erforderlich. Bisherige Bilanz: Bis zum 31. Dezember 2018 konnten wir 12.231 Startkarten verkaufen . Wir bedanken uns bei allen Wanderern die diesen Weg, zum Teil schon mehr als 200 mal, erwandert haben.
Startseite Startseite Nächste Seite Nächste Seite Nächste Seite Nächste Seite Nächste Seite Nächste Seite